ALS/ALTS/BLL-Workshop - Die neuen Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel mit Ähnlichkeiten zu Lebensmitteln tierischen Ursprungs

Ort: Haus der Land- und Ernährungswirtschaft, Claire-Waldoff-Straße 7, 10117 Berlin
Datum: 8. März 2019 8. März 2019
Anwesend: Dr. Clemens Comans

Beschreibung:

Wie wir bereits berichtet haben, ist die Veröffentlichung der „Leitsätze für vegane und vegetarische Lebensmittel mit Ähnlichkeit zu Lebensmitteln tierischen Ursprungs“ der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission zum Ende des Jahres 2018 zu erwarten.

Die neuen Leitsätze beschreiben Bezeichnungen und Aufmachungen von bestimmten veganen und vegetarischen Lebensmitteln in Abhängigkeit des Grades ihrer Anlehnung und Ähnlichkeit an bereits im Lebensmittelbuch beschriebene Bezeichnungen für Lebensmittel tierischen Ursprungs. Die neuen Leitsätze verschriftlichen im Wesentlichen die aktuellen Verkehrsauffassungen zu vegetarischen und veganen Erzeugnissen, vereinzelt erfolgen jedoch auch prägende Ausführungen mit dem Ziel, künftige Verkehrsauffassungen zu generieren.

Aus diesem Anlass führen der Arbeitskreis Lebensmittelchemischer Sachverständiger der Länder und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (ALS), der Arbeitskreis der auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene und der Lebensmittel tierischer Herkunft tätigen Sachverständigen (ALTS) sowie der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) unter Beteiligung von cibus Rechtsanwälte einen gemeinsamen Workshop zur Präsentation und Diskussion dieser neuen Leitsätze durch.

Der Workshop findet am 08.03.2019 im Haus der landwirtschaft und Ernährung (HdLE) in Berlin statt. Er richtet sich an Interessierte aus den Wirtschaftskreisen sowie an Sachverständige aus der amtlichen Lebensmittelüberwachung. Ziel ist es, die neuen Leitsätze den Anwendern durch die Mitglieder des federführenden DLMBK-Fachausschusses sowie den von der DLMBK berufenen Sachkundigen vorzustellen und zu diskutieren.

Teilnehmer können ihre Fragen, die sich nach der Veröffentlichung der Leitsätze ergeben, bereits im Vorfeld des Workshops in schriftlicher Form einreichen. Die Fragen werden dann im Rahmen einer Podiumsdiskussion während der Veranstaltung diskutiert und dokumentiert.

Veranstaltungsprogramm und Anmeldung

„Man muss reisen, um zu lernen“

Samuel Langhorne Clemens (aka Mark Twain)