Flensburger Symposium Food & Biotech - Von der Lebensmittelampel zur Reformulierung von Rezepturen

Ort: Flensburg University of Applied Sciences, Kanzleistraße 91-93, 24943 Flensburg, Deutschland
Datum: 10. Oktober 2019 10. Oktober 2019
Anwesend: Dr. Clemens Comans

Beschreibung:

Am 10.10.2019 findet an der Hochschule Flensburg das 2. Flensburger Symposium – Food & Biotech statt. Im Rahmen der Veranstaltung erfolgt eine Auseinandersetzung mit der Ende 2018 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bekanntgegebenen nationalen Strategie zur Reduktion von Zucker, Fetten und Salz in Fertigprodukten bzw. verarbeiteten Lebensmitteln. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Ernährungsmedizin, Verbraucherschutz, Lebensmittelrecht, Industrie und Handel erörtern Hürden und Lösungen, die mit der erweiterten Kennzeichnung (z. B. mit einer Lebensmittelampel) und der Reformulierung von Lebensmittelrezepturen im Kontext der nationalen Reduktionsstrategie einhergehen.

Auch wir leisten einen Beitrag zu der Veranstaltung und würden uns freuen, Sie in Flensburg begrüßen zu dürfen.

Das Programm der Veranstaltung ist hier abrufbar.

Die Anmeldung zu der Veranstaltung ist hier möglich.

„Man muss reisen, um zu lernen“

Samuel Langhorne Clemens (aka Mark Twain)