Aktuelles

Sie suchen Informationen zu aktuellen Branchenthemen, möchten sich auf dem Laufenden halten, sind neugierig oder möchten einfach nur Ihren Wissenshunger zu lebensmittel- und futtermittelrechtlichen Themen stillen?

Dann sind Sie hier genau richtig! Informieren Sie sich in unserer Rubrik „Aktuelles“ über aktuelle Entwicklungen und Branchenthemen.

Juni 2021

ALTS-Beschlüsse der 86. Arbeitstagung veröffentlicht 9. Juni 2021

Auf der Homepage des BVL sind die Beschlüsse der 86. ALTS-Arbeitstagung veröffentlicht. Die Beschlüsse können hier abgerufen werden. Die Beschlüsse sind durchaus zahlreich und fallen zunächst durch eine neue Nummerierung auf. Diese lautet beispielsweise 2020/86/05. Dabei steht die 2020 für das Jahr der Beschlussfassung, die 86 für… Mehr lesen

Zulassung von Tenebrio molitor als neuartiges Lebensmittel 2. Juni 2021

Am 02.06.2021 wurde im Amtsblatt der EU die Durchführungsverordnung (EU) 2021/882 veröffentlicht, mit der das Inverkehrbringen getrockneter Larven von Tenebrio molitor als neuartiges Lebensmittel legitimiert wird. Den Verordnungstext finden Sie hier. Danach müssen die Larven bei ihrer Vermaerktung als  „getrocknete Larven von Tenebrio molitor (Mehlkäfer)“ bezeichnet werden. Mehr lesen

Mai 2021

EuGH entscheidet über Anreicherung von Bio-Drinks durch Algen 6. Mai 2021

Mit Urteil vom 29.04.2021 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass der Zusatz der Alge Lithothamnium calcareum bei der Herstellung von Reis- und Sojagetränken unzulässig ist, wenn diese als biologisch/ökologisch ausgelobt werden. Die Verordnung (EG) Nr. 889/2008 stehe dem entgegen. Das Urteil ist im Volltext hier abrufbar. Mehr lesen

Zulassung des ersten Insekts als neuartiges Lebensmittel in der EU 6. Mai 2021

Am 03.05.2021 informierte die EU-Kommission darüber, dass sich der Ständige Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel (SCOPAFF), der sich aus Vertretern aller EU-Länder zusammensetzt, befürwortend zu dem Entwurf einer Durchführungsverordnung geäußert hat, mit dem das Inverkehrbringen des getrockneten gelben Mehlwurms (Tenebrio molitor) als neuartiges Lebensmittel zugelassen werden soll. Anlässlich… Mehr lesen

April 2021

Verschiedene Änderungen der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse veröffentlicht 8. April 2021

Am 06.04.2021 wurden im Bundesanzeiger verschiedene Änderungen der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse veröffentlicht. Der zuständige Fachausschuss hatte die nunmehr vorgenommenen Änderungen bereits in seinem Sachstandsbericht vom 01.12.2020 angekündigt, über den wir mit unserem Newsletter Nr. 25/2020 vom 14.12.2020 berichtet hatten. Die veröffentlichten Änderungen sind hier abrufbar… Mehr lesen

ALS-Stellungnahmen der 115. Sitzung 2020 7. April 2021

Am 01.04.2021 wurden auf der Homepage des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die ALS-Stellungnahmen aus der 115. Sitzung aus dem Jahre 2020 bekanntgemacht. Diese können Sie hier einsehen. Die Stellungnahmen beschäftigen sich mit zahlreichen Fragestellungen aus dem Bereich des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständerechts. Besonders hervorzuheben sind dabei… Mehr lesen

März 2021

Änderung der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 – Allergenmanagement im Lebensmittelbereich, Umverteilung von Lebensmitteln und Lebensmittelsicherheitskultur 4. März 2021

Am 04.03.2021 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union die Verordnung (EU) 2021/382 veröffentlicht, mit der wesentliche Änderungen der Anhänge der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 herbeigeführt werden. Allergenmanagement Die Verordnung sieht eine ergänzende Verpflichtung für das Allergenmanagement der Lebensmittelunternehmer vor. Lebensmittelunternehmer der Primärstufe sowie der nachfolgenden Stufen müssen… Mehr lesen

Amtliche Beurteilungswerte für Allergene aktualisiert 3. März 2021

Um im Falle des Nachweises nicht deklarierter Allergene eine möglichst einheitliche Bewertung durch die Lebensmittelüberwachungsbehörden sicherzustellen, hat der Arbeitskreis der auf dem Gebiet der Lebensmittelhygiene und der Lebensmittel tierischer Herkunft tätigen Sachverständigen (ALTS) in Abstimmung mit dem Arbeitskreis Lebensmittelchemischer Sachverständiger der Länder und des Bundes und des Bundesamtes für Verbraucherschutz… Mehr lesen

Februar 2021

BGH-Urteil – Schwarzwälder Schinken muss nicht im Schwarzwald geschnitten werden 19. Februar 2021

Mit einem Beschluss vom 03.09.2020, der am 16.02.2021 öffentlich bekannt gemacht wurde, hat der BGH entschieden, dass Schwarzwälder Schinken auch dann als solcher bezeichnet werden darf, wenn dieser nicht im Schwarzwald geschnitten wird. Der Volltext der Entscheidung ist hier abrufbar. Hintergrund Die Bezeichnung „Schwarzwälder Schinken“ ist seit… Mehr lesen

Änderungen der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse 18. Februar 2021

Mit Schreiben vom 16.02.2021 informiert der Fachausschuss 1 Fleisch und Fleischerzeugnisse der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission über seine Empfehlungen zu weiteren Änderungen der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse. Dabei wurden vom Fachausschuss aus einer redaktionellen Überarbeitung der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse verschiedene Klarstellungen beschlossen. Diese betreffen die nachgenannten Beschreibungen in den… Mehr lesen


„Nicht von der Stange, sondern nach Maß.“